Pir Moineddin Jablonski

Moineddin Jablonski - Verlag Heilbronn
Pir Moineddin Jablonski

Pir Moineddin Carl Jablonski (1942 - 2001) war der spirituelle Nachfolger von Pir Sufi Ahmed Murad Chisti (Murshid Samuel Lewis) in der Linie des Sufi Ruhaniat, einem Zweig der Sufi-Chishtia-Linie. Nach dem Tode seines Lehrers 1971 nahm Pir Moineddin die Führung von Ruhaniat an. Die nächsten dreißig Jahre setzte er dessen Arbeit der Sufi-Botschaft der Liebe, Harmonie, und Schönheit fort durch die Geistige Praxis, die Tänze des Universalen Friedens, die Heil-Arbeit, Geistige Begleitung und Bewusstseinsarbeit. Während seiner Amtszeit wuchs Ruhaniat von etwa 150 Menschen zu einem weltweiten Netz von Sufi-Gemeinschaften in 42 Staaten: Großbritannien, Kanada, Russland, Norwegen, Deutschland, Niederlande, Belgien, Schweiz, Estland, Litauen, Tschechien, Brasilien, Österreich und Neuseeland.

 

As long as I shall live, this is Murshid's house; therefore, O faithful companions, keep me living. 

Moineddin Jablonski, from “Job’s Tears.”

   

Während seiner Amtszeit als geistiger Direktor gab es verschiedene Herausforderungen, die nicht nur für Ruhaniat, sondern auch für andere spirituelle Organisationen der 1960er und 70er Jahre galten. Vor allem die Problematik von geistiger Autorität und Verantwortung stand dabei im Mittelpunkt. In Bezug auf Ersteres initiierte Moineddin 1977 die Ablösung des Ruhaniat vom Internationalen Sufi-Orden. Er bekräftigte dabei die Praxis von Murshid Samuel Lewis, dass die lebendige Beziehung zwischen Murid (Schüler-/in) und Lehrer-/in wichtiger war als jeder Versuch, dieser Beziehung organisatorische Regeln aufzuerlegen. Hinsichtlich des Letzteren führte Moineddin Anfang der 1980er Jahre Ethik-Richtlinien und ein Ethik-Verfahren im Ruhaniat ein und verlangte, dass alle Eingeweihten einen Supervisor bzw. eine kritisch begleitende Person hatten, analog der eigenen Praxis von Murshid Samuel Lewis.

Die beiden letzteren Entwicklungen waren damals umstritten, obwohl sie später von vielen spirituellen Gruppen angenommen wurden.

 

Zur gleichen Zeit versuchte Moineddin, der Vision von Murshid Samuel Lewis zu folgen, indem er die Wichtigkeit der Zusammenarbeit der Führung hervorhob, oder wie Murshid S.A.M. sagte, "die Gruppeneinheit, die die spirituelle Autorität zusammen ausübt." In diesem Zusammenhang dezentralisierte Moineddin die Leitung einer kleinen Gruppe im San Francisco Bay-Gebiet und ermunterte dazu, verschiedene Konzentrationen wie Tänze des Universalen Friedens und das Heil-Ritual unter deren eigener Vision und Energie zu gestalten. Hinsichtlich dessen sah Moineddin die Weisheit sowohl aus der Notwendigkeit geboren wie um ihrer Selbst willen. In einem kurzen Haiku drückte er Ersteres und in einem Sinnspruch aus "Job`s Tears" Letzteres:

 

SUFI Poem

Murshid lasted

three years

carrying everything.

 

I am not Murshid; we are Murshid.

I do not have all the answers; we may have the answers.

 

Mit Pir Hidayat Inayat Khan von der Sufi-Bewegung gründete Moineddin die „Vereinigung der Sufi-Botschaft“, die nun mehrere andere Linien der Sufi-Arbeit, die alle von Hazrat Inayat Khan inspiriert sind, einschließt.

 

Pir Moineddin war ein großer „Vereiner“, ein Mann mit großem Herzen und feinem Humor, der standhaft im Auftrag des größeren Ganzen, selbst angesichts eigener gesundheitlicher Probleme, arbeitete.

 

The breath is enough, the heart is enough, the eye is enough, the atmosphere is enough. 

- from “Job’s Tears”

 

Einer seiner wichtigen Beiträge war die Betonung darauf, was er Soulwork nannte, einen psychospirituellen Beratungs-Ansatz, der Klarheit innerhalb einer Person in dem Sinne fördert, dass man deren Wunden heilen und gleichzeitig deren innerpersonale, miteinander ringende Identitäten, vereinen kann.

  

Während der letzten fünf Jahre seines Lebens gründete Moineddin die Southwest Sufi Community mit 1900 Ha, außerhalb von Silver City, New Mexico. Die SSC umfasst die Khankah Noor Inayat, eine Wohngemeinschaft; das Voice of the turtle Retreat Zentrum; und das Bear Creek Natur-Reservat. Er beschrieb diese Gemeinschaft mit folgenden Worten:

  

"Da wir uns vorbereiten, zusammen diese Erfahrung des holistischen Lebens zu machen, erinnern wir uns, dass wir in einer schnelllebigen Zeit des intensiven Wachstums leben – eine Entwicklung, die das Schlechteste und das Beste in jedem von uns hervorbringen kann. Überall werden Leute herausgefordert, zu ihren Idealen zu stehen in einer Welt voller ängstlicher Gefühle, welche häufig zu beleidigenden Worten und gewaltsamen Taten, sogar in unseren eigenen Häusern, führen. Unsere Arbeit soll diese Unausgewogenheit in uns selbst ‚ausreißen‘, sodass unsere Herzen Häfen der Sicherheit, des Friedens, und der Zuflucht füreinander werden können. Durch diese Praxis entwickeln wir individuelle geistige Fähigkeiten, die, wenn sie auf das Niveau einer bewussten Gemeinschaft gehoben werden, größeres Potenzial für Herzqualität, Mitgefühl und Barmherzigkeit auf der ganzen Erde entstehen lassen."

 

www.ruhaniat.org  

Buch von Moineddin Jablonski

Die Erleuchtung des Schattens von Moineddin Jablonski - Verlag Heilbronn, der Sufiverlag

Die Erleuchtung des Schattens 

Leben, Lieben und Lachen eines Sufi des 20. Jahrhunderts

von Moineddin Jablonski

 

Das Buch bietet einen einzigartigen Einblick in das Leben eines erleuchteten Mystikers, der im Westen geboren wurde. Jablonski sah sich riesigen inneren und äußeren Herausforderungen gegenüber, als er sich bemühte, eine authentische, lebendige Sufitradition im Westen aufzubauen, die sich nicht auf Reichtum oder Familienvorrecht stützt.   (mehr lesen)


Bücher über interreligiöse Spiritualität, Mystik, Universalen Sufismus und Lebenshilfe

YouTube
Teilen

NEUERSCHEINUNGEN

LESEPROBEN  / BESTELLUNGEN

AUF SPENDENBASIS

MUSIK, POESIE, MEDITATION-CDs

KUNST-POSTKARTEN

INFORMIERT WERDEN

Newsletter-Anmeldung

Jetzt registrieren und keine Neuerscheinung verpassen.

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

JOIN US ON

Facebook Link
Google+ Link
Pinterest Link
twitter Link
Link zu Vimeo
Link zu YouTube

VERLAG HEILBRONN

Logo Verlag Heilbronn - Bücher über Meditation, Spiritualität, Mystik und Sufismus

Meditation

Interreligiöse Spiritualität

Persönlichkeitsentwicklung

Weisheitslehren

Mystik

Universaler Sufismus

 

  info@verlag-heilbronn.de 

 

Wir liefern gegen Rechnung

oder Bezahlung über PayPal

 


Wir freuen uns über Spenden, die wir für Übersetzungen verwenden.


Ökostrom von EWS