Ameen Wite Louis Carp

Ameen Wite Louis Carp - Geschäftsführer Verlag Heilbronn 2004 - 2015
Ameen Wite Louis Carp

Murshid Ameen Wite Louis Carp hat diese Welt am 06. Februar 2021 in Wassenaar, Niederlande, im Alter von 94 Jahren verlassen.

 

Wir waren und sind verbunden mit ihm durch seine Mitwirkung als Geschäftsführer von 2004 bis 2015 des Verlags. Mit seiner differenzierten Sicht auf die Finanzen und den Blick auf Zahlen hat er zum Erhalt des Verlags wesentlich beigetragen. 

 

Nicht nur in dieser Funktion, sondern auch als Repräsentant von Sufi Movement Niederlande hat er sich für eine konstruktive Zusammenarbeit mit dem Sufi-Orden eingesetzt, was immer auch das Anliegen des Verlages war und ist. 

 

Ameen Carp war außerdem Gründer und Eigentümer des Verlags East West Publication Fonds BV in den Niederlanden und London, später Sufi Publications. Diese Aufgabe war ein sehr wichtiger Teil seines Lebens. Das erste Buch, das er 1966, tatsächlich als Erster veröffentlichte, war „Memories of a Sufi sage“ seines Schwiegervaters Sirkar van Stolk, der Sekretär von Hazrat Inayat Khan war.  

 

Meeting Verlag Heilbronn 2014: (v.l.n.r.) Josef Ries, Uta Maria Baur, Wolfgang Stiegler, Ameen Carp (sitzend)
Meeting Verlag Heilbronn 2014: (v.l.n.r.) Josef Ries, Uta Maria Baur, Wolfgang Stiegler, Ameen Carp (sitzend)

Ameen Carp über diese Zeit und seine erste Berührung mit dem Sufismus: „Ich hatte damals noch eine Weinhandlung und habe diese Arbeit am Wochenende gemacht. […] Durch die Liebe bin ich zum Sufismus gekommen! Im Dezember 1945 traf ich Isabelle van Stolk, meine spätere Frau. Sie war die älteste Tochter von Sirkar von Stolk, der Sekretär von Hazrat Inayat Khan war und viel zur Entwicklung der Sufi-Arbeit beigetragen hatte. Er war ein faszinierender Mann. Ich wurde sofort von ihm und der Sufi-Botschaft erfasst und 1949 von ihm initiiert.“ 

 

Auszug aus „The Sufi Thought“, Juni 2016; und weiter:

„Was ich im Sufismus für wichtig halte, ist die Einheit der religiösen Ideale. Besonders heutzutage ist das so wichtig. Außerdem finde ich die innere Schule so wunderbar reich.

Wichtig ist auch das Gottes-Ideal. Ich liebe diesen Kontakt mit und die Liebe zu Gott, die für den Sufismus so zentral sind. Der Gedanke, dass in jedem Menschen der Funke Gottes vorhanden ist, spricht mich sehr an. Die Idee der Bruder-Schwesterschaft ist auch sehr schön. […]

 

Die Zusammenarbeit mit anderen Sufi-Organisationen ist mir ebenfalls wichtig. Ich hoffe, dass wir auf diese Weise die wunderbare Botschaft von Hazrat Inayat Khan im 21. Jahrhundert weiter aufblühen lassen können.“  

 

So hat Ameen Carp in seinen unterschiedlichen Funktionen viel zur Verbreitung der Sufi-Botschaft der Spirituellen Freiheit nach Hazrat Inayat Khan beigetragen.

 

Nachruf der Sufibewegung Niederlade: https://www.soefi.nl/745-im-ameen-carp 

Bücher über interreligiöse Spiritualität, Mystik, Universalen Sufismus und Lebenshilfe

Dem Einen entgegen
ab 11,50 € 2
Link zu Facebook Verlag Heilbronn
Link zu Pinterest Verlag Heilbronn
Link zu twitter Verlag Heilbronn
Link zu Instagram Verlag Heilbronn
Link zu YouTube Verlag Heilbronn

NEUERSCHEINUNGEN

AUF SPENDENBASIS bzw. gegen VERSANDKOSTEN-ERSTATTUNG

GRATIS HEFT ZUM JUBILÄUM

40 Jahre Verlag Heilbronn

KUNST-POSTKARTEN

INFORMIERT WERDEN

Newsletter-Anmeldung

ca. 4-6 mal jährlich versenden wir einen Newsletter zu unseren Neuerscheinungen.

Wir verwenden MailChimp für die Registrierung Ihrer E-Mail-Adresse. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

FOLGEN SIE UNS AUF

Link zu Facebook Verlag Heilbronn
Link zu Pinterest Verlag Heilbronn
Link zu twitter Verlag Heilbronn
Link zu Instagram Verlag Heilbronn
Link zu YouTube Verlag Heilbronn

VERLAG HEILBRONN

Logo Verlag Heilbronn - Bücher über Meditation, Spiritualität, Mystik und Sufismus

Meditation

Interreligiöse Spiritualität

Persönlichkeitsentwicklung

Weisheitslehren

Mystik

Universaler Sufismus

 

  info(at)verlag-heilbronn.de 

 

Wir liefern gegen Rechnung

oder Bezahlung mit PayPal 

Ökostrom von EWS