Verlag Heilbronn - wir über uns

Wir machen Bücher für Menschen        auf dem inneren Weg


Der Verlag Heilbronn publiziert Bücher, die geprägt sind von interreligiöser Toleranz. Das Portfolio umfasst vorwiegend Übersetzungen aus dem Englischen zum Themenspektrum Spiritualität, ethische Persönlichkeitsentwicklung, Meditation und Mystik. Der Verlag ist dabei auf die Publikation der Werke des indischen Religionsgelehrten, Musikers und Mystikers Hazrat Inayat Khan und seiner Nachfolger spezialisiert sowie dem Genre verwandte Autorinnen und Autoren. Er widmet sich zudem den Werken der Schriftstellerin und Widerstandskämpferin gegen den nationalsozialistischen Terror, Noor Inayat Khan

 

1981 gründete die Kulturjournalistin und Meditationslehrerin Inge von Wedemeyer den Verlag in ihrer Heimatstadt Heilbronn. Die Inhaberschaft wurde weitergegeben an Karima Sen Gupta-Tuchtfeldt, Lehrerin und Autorin, Basel und an Dr. Hendrikus J. Witteveen, ehemals stellv. Ministerpräsident und Finanzminister der Niederlande, Den Haag. Seit 2016 führt ihn Josef Ries, Polling, Bayern als Inhaber zusammen mit seiner Frau Uta Maria Baur.

 

In Zeiten von Corona, Klimakrise, Flüchtlingsbewegungen und gesellschaftlichen Spaltungen (Antisemitismus, Rassismus, Gewalt und Hass) fördern die Publikationen weltoffene, tolerante und gefestigte Persönlichkeiten, die Achtung vor allem Leben haben und eine universale Verantwortung tragen.

 

„Menschlich und mit Gewissen handeln“ ist ein besonderer Schwerpunkt. Es ist uns ein wichtiges Anliegen, an der Verbesserung der Lebensumstände für Menschen in pluralen Gesellschaften mitzuwirken. Durch Persönlichkeitsentwicklung und Charakterbildung kann ein Fundament entstehen, auf der die heutigen Herausforderungen nicht nur in Krisenzeiten besser gemeistert werden können. Die Publikationen geben darüber hinaus Sinn und Halt jenseits rein materieller Bedürfnisbefriedigung. Sie vermitteln ein fundiertes ethisch-spirituelles Wissen und begleiten auf dem Weg der Herzöffnung und Gotteserkenntnis. Jenseits religiöser Dogmen unterstützen sie das tägliche Leben und begleiten die persönliche meditative Praxis. Letztlich tragen sie zur Förderung gesellschaftlicher Toleranz und der Toleranz zwischen Menschen verschiedener Religionen bei.

 

„Ein Buch ist gelungen, wenn auch die Hände den Inhalt spüren“ (Cosima Schneider). In diesem Sinn sind hochwertige und nachhaltig produzierte Bücher für uns Verpflichtung. Auch als kleiner Verlag versuchen wir uns an den globalen Nachhaltigkeitszielen der UN zu orientieren. Vor allem beachten wir konkrete Maßnahmen zum Klimaschutz wie nachhaltige Produktion, saubere Energie; tragen aber auch zu ideellen Themen wie Frieden, Gerechtigkeit, Geschlechtergleichheit über die Inhalte in unseren Publikationen bei.

 

Uta Maria Baur und Josef Ries 

 

Auszeichnung des Freistaates Bayern 2021

Der Verlag Heilbronn wurde 2021 für sein "herausragendes Programm und das vielversprechende Publikationsvorhaben" (Dream Flowers) mit einer Verlagsprämie ausgezeichnet.

"Der Verlag Heilbronn, ansässig in Polling, wurde 1981 gegründet – mit einem ganz besonderen Verlagsprofil: Es geht stets um Yoga, Spiritualität, interreligiöse Themen und indische Mystik für Menschen, die sich auf den inneren Weg machen. Das erfolgt beinahe ausschließlich über Schriften von und über Hazrat Inayat Khan, eines indischen Religionslehrers und Gründers des internationalen Sufi-Ordens, sowie mit Werken über den Sufismus. Im Gegensatz zu vielen anderen Hochglanz-Publikationen, die Yoga, Ayurveda und Co. tendenziell als Lifestyle-Thema behandeln, geht es hier stets um Tiefe und Verständnis für inneren Weg, um Kontemplation, etwa im Buch „Ritterschaft des Herzens. 40 Regeln für ein aufrechtes Leben, ein spirituelles Regelwerk der Sufis.

Dazu gehört auch die dreizehnbändige Jubiläumsausgabe [...] zum Werk Hazrat Inayat Khans. Darüber mag man inhaltlich diskutieren und einen anderen Blick auf die Welt bevorzugen – doch der Verlag ist in seiner Ausrichtung konsequent und einzigartig. Die Jury honoriert hier das Engagement und die Arbeit für ein echtes Nischenthema.

(aus der Stellungsnahme der Jury).

Murshid Ameen Wite Luois Carp

Wir gedenken Murshid Ameen Wite Louis Carp 

 

Er hat diese Welt am 06. Februar 2021 im Alter von 94 Jahren verlassen.

 

Wir waren und sind verbunden mit ihm durch seine Mitwirkung als Geschäftsführer von 2004 bis 2015 des Verlags. Mit seiner differenzierten Sicht auf die Finanzen und den Blick auf Zahlen hat er zum Erhalt des Verlags wesentlich beigetragen.     mehr lesen ...


Bücher über interreligiöse Spiritualität, Mystik, Universalen Sufismus und Lebenshilfe

Dem Einen entgegen
ab 11,50 € 2

Goldene Mitte: Kostproben von Dichtern, Weisen, Religionsstiftern und Mystikern

Link zu Facebook Verlag Heilbronn
Link zu Pinterest Verlag Heilbronn
Link zu twitter Verlag Heilbronn
Link zu Instagram Verlag Heilbronn
Link zu YouTube Verlag Heilbronn

NEUERSCHEINUNGEN

AUF SPENDENBASIS bzw. gegen VERSANDKOSTEN-ERSTATTUNG

GRATIS HEFT ZUM JUBILÄUM

40 Jahre Verlag Heilbronn

INFORMIERT WERDEN

Newsletter-Anmeldung

ca. 4-6 mal jährlich versenden wir einen Newsletter zu unseren Neuerscheinungen.

Wir verwenden MailChimp für die Registrierung Ihrer E-Mail-Adresse. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

FOLGEN SIE UNS AUF

Link zu Facebook Verlag Heilbronn
Link zu Pinterest Verlag Heilbronn
Link zu twitter Verlag Heilbronn
Link zu Instagram Verlag Heilbronn
Link zu YouTube Verlag Heilbronn

VERLAG HEILBRONN

Logo Verlag Heilbronn - Bücher über Meditation, Spiritualität, Mystik und Sufismus

Meditation

Interreligiöse Spiritualität

Persönlichkeitsentwicklung

Weisheitslehren

Mystik

Universaler Sufismus

 

  info(at)verlag-heilbronn.de 

 

Wir liefern gegen Rechnung

oder Bezahlung mit PayPal 

Ökostrom von EWS