Centennial Edition - Band 2

Die Sufi-Botschaft von Hazrat Inayat Khan: 

Die Mystik des Klangs

  • Die Mystik des Klangs
  • Musik
  • Die Macht des Wortes
  • Die Sprache des Kosmos

Centennial Edition - Band 2: Die Mystik des Klangs

von Hazrat Inayat Khan

 

Die Werke von Hazrat Inayat Khan zählen zu den großen spirituellen Schätzen dieser Welt. Sie sind tief in der Sufi-Tradition verwurzelt und zugleich absolut einmalig in ihrem Erkenntnisgehalt und Ausdruck. Khans Lehren sind heutzutage immer noch genauso wirkungsvoll und aussagekräftig wie vor einem Jahrhundert, als er sie zuerst vermittelt hat. Diese Lehren enthalten eine Botschaft, die den Verstand und das Herz eines jeden Menschen sowie die Menschheit als Ganzes anspricht.  

 

Verlag Heilbronn 2019 |  22,5 x 15,5 cm | ca. 350 Seiten | gebunden mit Goldprägung | ISBN 978-3-936246-39-1 

Übersetzung: Amaité Willand

Wir liefern gegen Rechnung oder Bezahlung mit PayPal

Das Buch erscheint im Dezember 2019 - Sie können bereits jetzt bestellen und erhalten das Buch automatisch bei Erscheinen. 

Verlag Heilbronn, 2019, gebunden, ca. 350 Seiten
29,80 €
In den Warenkorb | add to cart
  • 0,7 kg
  • Vorbestellungen sind möglich - wir liefern bei Erscheinen1
PDF eBook: Cenntenial Edition Band 2 - Die Mystik des Klangs

von Hazrat Inayat Khan

Sie erhalten sofort nach Erscheinen des Buches zum Download sowie eine Rechnung 

nur als PDF eBook hier im Shop verfügbar, Verlag Heilbronn, 2019

Verlag Heilbronn, PDF eBook 2019
22,80 €
In den Warenkorb | add to cart

Band 2 der 13-bändigen Gesamtausgabe von Hazrat Inayat Khan soll Ende 2019 erscheinen:

 
Ein hohes Bewusstsein für Klang und Musik ist schon lange wichtiger Bestandteil der Sufi-Praxis und Kultur. 
Die musikalischen Fähigkeiten von Inayat Khan sind wohlbekannt. In die Familie des herausragenden Musikwissenschaftlers Maula Bakhsh hineingeboren, bekam er in ganz Indien große Anerkennung als Sänger und Spieler der Saraswati-Vina. 1910 reiste Inayat Khan als Musiker und Musikerzieher in die westliche Welt. Als sich der Kreis seiner Anhänger sowohl in Europa als auch in den Vereinigten Staaten zunehmend erweiterte, gab er seine Musiklaufbahn auf, um "Menschen zu harmonisieren anstelle von Tönen". 
Musikjournalist Joachim-Ernst Berendt: „Von Sufi Hazrat Inayat Khan gibt es einen Text, der seit dem Ende der sechziger Jahre unter vielen Musikern der westlichen Welt zirkuliert. Gekürzt und vervielfältigt in tausenden von Abzügen, zitiert in Artikeln und Interviews, begegnen wir ihm überall. Dieser Text umreißt das musikalische und spirituelle Bewusstsein der neuen Musiker-Generation präzise und repräsentativ wie kein anderer – ein Auszug daraus: 
‘Was wir in unserer Alltagssprache Musik nennen, ist nur ein miniaturhafter Ausschnitt – aus der Musik und der Harmonie des Universums, die hinter allem wirkt und die die Quelle und der Ursprung der Natur ist. Deshalb haben die Weisen aller Zeitalter Musik als heilige Kunst betrachtet. In der Musik kann, wer zu sehen versteht, das Bild des Universums erkennen. […] Indem ich diese Musik spielte, erreichte ich eine Ebene, wo ich die Musik der Sphären berührte. Da wurde für mich jede Seele zu einem Ton und das ganze Leben zu Musik.'"
Diese Neu-Übersetzung ist die Essenz Inayat Khans lebenslanger Kultivierung der verwandelnden Kraft von Musik und Klang – jedenfalls so weit, wie dies in Worte gefasst werden kann. 
Jahrzehntelang haben diese Texte also nicht nur Menschen inspiriert, die dem Sufismus nahestehen, sondern auch Musiker und Musikerinnen vieler unterschiedlicher Genres. 
Der Komponist Karlheinz Stockhausen schrieb über den Buchteil 'Musik': „Es ist das Schönste, Wahrste und Hoffnungsvollste, was ich je über Musik gelesen habe“.

 

Die Vorträge aus Die Mystik des Klangs, Musik, Die Macht des Wortes, Die Sprache des Kosmos sind die Ernte aus Hazrat Inayat Khans lebenslanger Kultivierung der transformativen Kraft von Musik und Klang – jedenfalls so weit, wie dies in Worte gefasst werden kann. 
 
Der  gemeinnützige Verein Buch und Mystik e.V. finanziert deutsche Übersetzungen interreligiöser Bücher im Kontext des Universalen Sufismus.
 
Band 1 ist im Dezember 2018 erschienen. 
Band 2 soll im Dezember 2019 erscheinen. 
Band 3 wird auch bereits übersetzt und soll im Dezember 2020 erscheinen.

Wir benötigen Ihre Unterstützung zur Verwirklichung 

dieses umfassenden Buchprojektes

 

Wenn Sie mithelfen möchten, schöne und qualitativ hochwertige Bücher von Hazrat Inayat Khan auf den Weg zu bringen, dann können Sie uns folgendermaßen helfen:

 

  1. bestellen und bezahlen Sie Band 2 vor Erscheinen - oben können Sie das Buch über unseren Shop einfach bestellen. Rechnungsstellung erfolgt bei Drucklegung.
  2. unterstützen Sie die Übersetzungskosten über den gemeinnützigen Verein Buch und Mystik e.V.
  3. werden Sie Buchpate zur Teilfinanzierung des Druckes, der Grafik, des Satzes und der Overheadkosten


Übersicht Bücher

Bücher über interreligiöse Spiritualität, Mystik, Universalen Sufismus und Lebenshilfe

Übersicht Heftreihe Die Goldene Mitte

Kostproben von Dichtern, Weisen, Religionsstiftern und Mystikern

Facebook Link
Pinterest Link
twitter Link
Link zu Vimeo
Link zu YouTube

NEUERSCHEINUNGEN

LESEPROBEN  / BESTELLUNGEN

AUF SPENDENBASIS bzw. gegen VERSANDKOSTEN-ERSTATTUNG

KUNST-POSTKARTEN

INFORMIERT WERDEN

Newsletter-Anmeldung

ca. 4-6 mal jährlich versenden wir einen Newsletter zu unseren Neuerscheinungen.

Wir verwenden MailChimp für die Registrierung Ihrer E-Mail-Adresse. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

JOIN US ON

Facebook Link
Pinterest Link
twitter Link
Link zu Vimeo
Link zu YouTube

VERLAG HEILBRONN

Logo Verlag Heilbronn - Bücher über Meditation, Spiritualität, Mystik und Sufismus

Meditation

Interreligiöse Spiritualität

Persönlichkeitsentwicklung

Weisheitslehren

Mystik

Universaler Sufismus

 

  info(at)verlag-heilbronn.de 

 

Wir liefern gegen Rechnung

oder Bezahlung mit PayPal 

Ökostrom von EWS