Die Seele der Blumen

Kundenmeinungen - Kommentare - Rezensionen

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

per Mail, 11. November 2016

Lieber Firos,

Nun genieße ich Dein Buch seit einer Weile, und habe schon Vieles gelesen. Ich staune über die Wirkung!

Es ist für mich ein harmonisches Zusammenfließen der Blumenenergie, Murshid’s Weisheit, Deiner sehr persönlichen Art zu schreiben und die Dinge wunderbar zusammen zu bringen, und natürlich auch Vardan’s Unterstützung.

Es berührt! Wirkt sanft und kraftvoll gleichzeitig.

Schon immer ist die Verbindung Blume – Pflanze - Mensch in meinem Leben und meiner Musik absolut präsent… aber mehr schwebend, in den Sphären, eher himmlisch.

Durch Dein Buch erlebe ich meine Natur & Blumenliebe bewusster, greifbarer, irdischer, und auch die Kraft darin präsenter.

Dein Buch hilft mir in meiner Entwicklung zum Irdischen hin. Die Blumen als Wegbegleiter und als Hilfestellung zum erfüllten Menschsein – das ist für mich die Botschaft Deines / Eures Buches.
Es wird mich auf meinem Weg begleiten und stärken. Wie schön, dass Du es geschrieben hast!
Danke Dir für dieses wundervolle BLUMEN-MENSCHEN-LICHT, das Du damit auf der Erde anzündest.

Alles Liebe für Dich & Vardan

Christine

www.christinehoegl.com

Bücher über interreligiöse Spiritualität, Mystik, Universalen Sufismus und Lebenshilfe

NEUERSCHEINUNGEN

LESEPROBEN  / BESTELLUNGEN

AUF SPENDENBASIS

MUSIK, POESIE, MEDITATION-CDs

KUNST-POSTKARTEN

INFORMIERT WERDEN

Newsletter-Anmeldung

Jetzt registrieren und keine Neuerscheinung verpassen.

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

JOIN US ON

Facebook Link
Google+ Link
Pinterest Link
twitter Link
Link zu Vimeo
Link zu YouTube

VERLAG HEILBRONN

Logo Verlag Heilbronn - Bücher über Meditation, Spiritualität, Mystik und Sufismus

Meditation

Interreligiöse Spiritualität

Persönlichkeitsentwicklung

Weisheitslehren

Mystik

Universaler Sufismus

 

  info@verlag-heilbronn.de 

 

Wir liefern gegen Rechnung

oder Bezahlung über PayPal

 


Wir freuen uns über Spenden für Übersetzungskosten, die wir über den Verkauf der Bücher nicht erwirtschaften können, ohne die Bücher sehr zu verteuern.