Verlag Heilbronn

Die Goldene Mitte - Heft 32

Rabia

Heilige der Gottesliebe


32. Rabia - Heilige der Gottesliebe

 

Verlag Heilbronn, 2007, geheftet, 14,5 x 10,5 cm, 20 Seiten

Heft 32 - Reihe Goldene Mitte

ISBN: 978-3-923000-96-1

2,00 €
In den Warenkorb | add to cart
  • 0,02 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit ab Lager Verlag Heibronn1

Biographie

Rabia al-Adawiyya lebte vom 717 – 801. Sie wurde in Basra, im heutigen Irak geboren, wo sie auch ihr ganzes Leben verbrachte. Rabia bedeutet auf Arabisch die Vierte, da sie als viertes Kind ihrer Familie geboren wurde.


Das Leben Rabias beweist, dass es in der Mystik keine Unterschiede zwischen Mann und Frau gibt, dass ihr geistiges Ziel – die Verwirklichung Gottes, das Einswerden mit Gott – das gleiche ist und dass der Weg zu diesem Ziel, der Weg der Hingabe, des Dienstes, der Liebe von beiden in gleicher Weise beschritten werden kann.

Übersicht Heftreihe Die Goldene Mitte

Kostproben von Dichtern, Weisen, Religionsstiftern und Mystikern

Übersicht Bücher

Bücher über interreligiöse Spiritualität, Mystik, Universalen Sufismus und Lebenshilfe

YouTube
Teilen

NEUERSCHEINUNGEN

LESEPROBEN  / BESTELLUNGEN

AUF SPENDENBASIS

MUSIK, POESIE, MEDITATION-CDs

KUNST-POSTKARTEN

INFORMIERT WERDEN

Newsletter-Anmeldung

Jetzt registrieren und keine Neuerscheinung verpassen.

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

JOIN US ON

Facebook Link
Google+ Link
Pinterest Link
twitter Link
Link zu Vimeo
Link zu YouTube

VERLAG HEILBRONN

Logo Verlag Heilbronn - Bücher über Meditation, Spiritualität, Mystik und Sufismus

Meditation

Interreligiöse Spiritualität

Persönlichkeitsentwicklung

Weisheitslehren

Mystik

Universaler Sufismus

 

  info@verlag-heilbronn.de 

 

Wir liefern gegen Rechnung

oder Bezahlung über PayPal

 


Wir freuen uns über Spenden für Übersetzungskosten, die wir über den Verkauf der Bücher nicht erwirtschaften können.