Verlag Heilbronn

Die Goldene Mitte - Heft 16

Johann Wolfgang von Goethe

"Wie sich alles zum Ganzen webt ..."


16. Johann Wolfgang von Goethe: "Wie alles sich zum Ganzen webt..."

Zitate

 

Verlag Heilbronn, 2. Auflg. 1991, geheftet, 14,5 x 10,5 cm, 16 Seiten

Heft 16 - Reihe Goldene Mitte

ISBN: 978-3-923000-60-9

2,00 €
In den Warenkorb | add to cart
  • 0,02 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit ab Lager Verlag Heilbronn1

Biographie

Johann Wolfgang von Goethe (1749-1832) war der bedeutendste Dichter deutscher Sprache. Seine Gesinnung war von tiefer Weltfrömmigkeit geprägt, d.h. von der Überzeugung eines gottgewirkten Lebenssinnes, auf dem das Bemühen um die Verwirklichung eines wahrhaft menschlichen Lebens beruht. Dies prägt sein gewaltiges klassisches Lebenswerk, das bis in die heutige Zeit und – zukunftsweisend – darüber hinaus, weltweit inspirierend und tragend weiterwirkt.

 

Textauszug

Das schönste Glück des denkenden Menschen ist, das Erforschliche erforscht zu haben und das Unerforschliche ruhig zu verehren.

Übersicht Heftreihe Die Goldene Mitte

Kostproben von Dichtern, Weisen, Religionsstiftern und Mystikern

Übersicht Bücher

Bücher über interreligiöse Spiritualität, Mystik, Universalen Sufismus und Lebenshilfe

YouTube
Teilen

NEUERSCHEINUNGEN

LESEPROBEN  / BESTELLUNGEN

AUF SPENDENBASIS

MUSIK, POESIE, MEDITATION-CDs

KUNST-POSTKARTEN

INFORMIERT WERDEN

Newsletter-Anmeldung

Jetzt registrieren und keine Neuerscheinung verpassen.

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

JOIN US ON

Facebook Link
Google+ Link
Pinterest Link
twitter Link
Link zu Vimeo
Link zu YouTube

VERLAG HEILBRONN

Logo Verlag Heilbronn - Bücher über Meditation, Spiritualität, Mystik und Sufismus

Meditation

Interreligiöse Spiritualität

Persönlichkeitsentwicklung

Weisheitslehren

Mystik

Universaler Sufismus

 

  info@verlag-heilbronn.de 

 

Wir liefern gegen Rechnung

oder Bezahlung über PayPal

 


Wir freuen uns über Spenden, die wir für Übersetzungen verwenden.


Ökostrom von EWS