„Die Größte Güte ist es, die Menschen zu lieben.“

Konfuzius

Meister der Güte und Mitmenschlichkeit

von Inge von Wedemeyer


Konfuzius - Meister der Güte und Mitmenschlichkeit

 von Inge von Wedemeyer

 

„Konfuzius – Meister der Güte und Mitmenschlichkeit“, diese Charakterisierung entspricht im allgemeinen nicht der Vorstellung, die man in der westlichen Welt von Konfuzius hegt, hat man ihm doch das Etikett des "Sittenlehrers" angeheftet, und zwar im Sinne eines fast schulmeisterlichen Moralpredigers, obgleich bedeutende Wissenschaftler wie der Sinologe Richard Wilhelm, die geistige Dimension dieser großen Persönlichkeit ins rechte Licht gestellt haben, nicht zuletzt, indem sie dem Ursprung der Sitte nachspürten, der in der Kultivierung der Güte und Mitmenschlichkeit zu finden ist.

 

Verlag Heilbronn, 2. Aufl. 1992, 162g., 20,5 x 13,5 cm, 120 Seiten, Englisch Broschur

ISBN :  978-3-923000-67-8, wir liefern gegen Rechnung 

9,50 €
In den Warenkorb | add to cart
  • 0,22 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit ab Lager Verlag Heibronn1

Es geht darum, das zum Klischee erstarrte Vorurteil beiseite zu lassen und sich den Weg zu dem verehrungswürdigen Meister durch Vertiefung in sein Leben und Werk freizulegen, gehört er doch zu den großen geistigen Lehrern der Menschheit. Den Grundzug der Lehre kann man folgendermaßen charakterisieren:


Das Glück des Menschen besteht darin,

in Harmonie mit dem Tao zu leben,

das heißt, den Willen des Himmels

in den Ordnungen des irdischen Daseins darzuleben.

 

Der Meister sagt:

„Richte deinen Willen auf die rechte Bahn.

Halte fest am rechten Tun.

Stütze dich auf das Gute,

und erfreue dich am schönen!“

 

Autorenporträt

Konfuzius, der ein halbes Jahrhundert vor Christus lebte und wirkte, war einer der herausragenden Denker Chinas. Wie Sokrates hat Konfuzius keine Zeile hinterlassen, aber in den nach seinem Tod aufgezeichneten "Gesprächen" ist seine Lehre klar und deutlich überliefert. Das zentrale Thema seiner Lehren war die menschliche Ordnung, die seines Erachtens durch die Achtung anderer Menschen sowie die Verehrung der Vorfahren erreichbar sei. Als Ideal galt Konfuzius der edle und moralische Mensch. Edel ist er dann, wenn er sich in Harmonie mit dem Weltganzen, der allumfassenden Ordnung befindet. Harmonie und Mitte, Gleichmut und Gleichgewicht galten ihm als wichtigste Werte. Den Weg hierzu sah Konfuzius vor allem in Bildung und Lehre.


Inge von Wedemeyer ist Kulturschriftstellerin und hält seit vielen Jahren Meditationsseminare und -vorträge, wobei der meditative Weg zur Erneuerung von innen her angeregt wird. Es geht um die Entwicklung des Einzelnen als Individualität im Rahmen der Gemeinschaft. Ferner hält die Autorin Seminare, die der Begegnung mit den großen Religionen gewidmet sind, wobei der Aspekt einer universalen Ökumene sichtbar wird. Die Arbeiten zur vergleichenden Kulturgeschichte kann man unter das Wort der Autorin stellen: "Richtig gelebte Tradition bereitet einem organischen Fortschritt den Weg."

 

Textauszug

„Die Größte Güte ist es,

die Menschen zu lieben.“

 

„Wer den Willen des Himmels nicht anerkennen will, kann nicht hochstehend sein. Wer die Regeln der Sitte nicht achtet, kann keinen gefestigten Charakter haben. Wer nichts weiß von der Macht der Worte, der kann die Menschen nicht verstehen“.

 

Inhaltsverzeichnis

Konfuzius

„Das Ziel des Edlen ist das Tao“

In Harmonie mit dem Tao

Vom Wesen des Li, der Sitte

Die Goldene Regel

Güte und vollendete Menschlichkeit (Jen)

Auf der Stufenleiter der Gutheit

Der Edle – Hohe Schule der Gesinnung

Musik und Sitte

Die Religion des Tao

Leben und Werk des Konfuzius. Eine Skizze

Lebensweisheit und Lebensregelns aus dem Lun Yü

Der Meister

Literatur

Übersicht Bücher

Bücher über interreligiöse Spiritualität, Mystik, Universalen Sufismus und Lebenshilfe

Übersicht Heftreihe Die Goldene Mitte

Kostproben von Dichtern, Weisen, Religionsstiftern und Mystikern

YouTube
Teilen

NEUERSCHEINUNGEN

LESEPROBEN  / BESTELLUNGEN

AUF SPENDENBASIS

MUSIK, POESIE, MEDITATION-CDs

KUNST-POSTKARTEN

INFORMIERT WERDEN

Newsletter-Anmeldung

Jetzt registrieren und keine Neuerscheinung verpassen.

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

JOIN US ON

Facebook Link
Google+ Link
Pinterest Link
twitter Link
Link zu Vimeo
Link zu YouTube

VERLAG HEILBRONN

Logo Verlag Heilbronn - Bücher über Meditation, Spiritualität, Mystik und Sufismus

Meditation

Interreligiöse Spiritualität

Persönlichkeitsentwicklung

Weisheitslehren

Mystik

Universaler Sufismus

 

  info@verlag-heilbronn.de 

 

Wir liefern gegen Rechnung

oder Bezahlung über PayPal

 


Wir freuen uns über Spenden für Übersetzungskosten, die wir über den Verkauf der Bücher nicht erwirtschaften können.