„Die Weisheit der Brahmanen“ eine Auswahl

Friedrich Rückert

Weltbürger, Dichter und Gelehrter

von Inge von Wedemeyer


Friedrich Rückert - Weltbürger, Dichter und Gelehrter

 von Inge von Wedemeyer

 

Der geistvolle und vielseitige Dichter und Gelehrte war eine der überragenden Persönlichkeiten des 19. Jahrhunderts. Das wird in meisterhafter Weise in seinem hier im Auszug vorgelegten Hauptwerk „Die Weisheit des Brahmanen“ sichtbar. Mit dem Weitblick, Tiefblick und Aufblick des begnadeten Dichters macht Rückert, im Gewand eines weisen Brahmanen, Aussagen über Mensch und Welt, Gott und Natur, Leben und Leiden. Er antwortet klar, eindringlich und gelassen auf die tiefsten schicksalsbestimmenden Fragen – auf das Woher, Wohin, Warum -, mit denen die Menschen sich seit Urzeiten immer aus neue auseinandersetzen.

 

Verlag Heilbronn, 1989, 116 Seiten, 157g, 20,5 x 13,5 cm, Broschur

ISBN :  978-3-923000-46-3, wir liefern gegen Rechnung

9,50 €
In den Warenkorb | add to cart
  • 0,22 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit ab Lager Verlag Heibronn1

In ihrer Einführung stellt Inge von Wedemeyer Friedrich Rückert als Weltbürger, Dichter und Gelehrten vor und weist, in seinem Sinne, mit einfühlsamen Gedanken auf das Mysterium des Lebens und die großen Menschheitsfragen hin.

 

„Alle Weisheitsbücher, alle Meister lehren den Aufstieg vom Wissbaren zum Verehren des Unerforschlichen, das Aufsteigen vom Wissen zum Glauben, indem man sich dem Einen, Unerforschlichen anvertraut.“ Im heute schon so deutlichen neuen geistigen Aufbruch liegt die Hauptaufgabe offensichtlich darin, eben diesen Aufstieg, die Überwindung der „niederen“ und die Erringung der „höheren“ Vernunft, dank eines sich entfaltenden Bewusstseins zu leisten.

 

Autorenporträt

Friedrich Rückert (1788-1866) ist heute oft nur durch die Vertonung seiner 'Kindertotenlieder' durch Gustav Mahler ein Begriff. Dabei galt er seinerzeit als der bedeutendste Lyriker deutscher Sprache. Bekannt war er auch als Gelehrter und Übersetzer nah- und fernöstlicher Lyrik. „Du musst dein dunkles Selbst zum hellen Selbst erweitern!“ und „Was unvollkommen ist, das soll vollkommen werden!“ – diesen beiden Worte von Friedrich Rückert könnte man als Motto übers sein Lebenswerk setzen, als Motto für sein tiefstes Trachten.

Inge von Wedemeyer ist Kulturschriftstellerin und hält seit vielen Jahren Meditationsseminare und -vorträge, wobei der meditative Weg zur Erneuerung von innen her angeregt wird. Es geht um die Entwicklung des Einzelnen als Individualität im Rahmen der Gemeinschaft. Ferner hält die Autorin Seminare, die der Begegnung mit den großen Religionen gewidmet sind, wobei der Aspekt einer universalen Ökumene sichtbar wird. Die Arbeiten zur vergleichenden Kulturgeschichte kann man unter das Wort der Autorin stellen: "Richtig gelebte Tradition bereitet einem organischen Fortschritt den Weg."

 

Textauszug

Genieße das Schöne dieser Welt!

 

„Geh‘ unempfindlich nicht und ungerührt vorbei

Vorm Schönen dieser Welt, als ob’s nicht Gottes sei.

Zu schauen Blumenflor, zu hören Vogelchor,

Hat das Auge die erschlossen und das Ohr.

Wenn Du verstopfen willst das Ohr, das Auge schließen,

Kann Gottes Preis dir nicht ertönen und ersprießen.

Viel Schönes hat die Welt, das, um von dir genossen

Zu werden, Gott erschuf; genieß‘ es unverdrossen!“

 

Inhaltsverzeichnis

Friedrich Rückert – Weltbürger, Dichter und Gelehrter

Aus Rückerts Leben und Werk

Sieben Fragen an das Leben,

Sieben Fragen an die Weisheit des Brahmanen

  1. Warum?
  2. Die Welt ist unvollkommen – warum?
  3. Die Welt und das Leben genießen?
  4. Wohin führt der Weg?
  5. Wie geht man den Weg?
  6. Was tröstet und hilft im Unglück?
  7.  Woher – Wohin? Von der Gotterkenntnis

 

„Die Weisheit der Brahmanen“ eine Auswahl von Dr. Hermann Fietkau

  1. Einführung
  2. Gott (Religion, Glaube)
  3. Die Welt
  4. Die Natur
  5. Der Mensch
  6. Pädagogisches
  7. Lebensregeln
  8. Ethisches
  9. Ästhetisches
  10. Metaphysisches

Übersicht Bücher

Bücher über interreligiöse Spiritualität, Mystik, Universalen Sufismus und Lebenshilfe

Übersicht Heftreihe Die Goldene Mitte

Kostproben von Dichtern, Weisen, Religionsstiftern und Mystikern

YouTube
Teilen

NEUERSCHEINUNGEN

LESEPROBEN  / BESTELLUNGEN

AUF SPENDENBASIS

MUSIK, POESIE, MEDITATION-CDs

KUNST-POSTKARTEN

INFORMIERT WERDEN

Newsletter-Anmeldung

Jetzt registrieren und keine Neuerscheinung verpassen.

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

JOIN US ON

Facebook Link
Google+ Link
Pinterest Link
twitter Link
Link zu Vimeo
Link zu YouTube

VERLAG HEILBRONN

Logo Verlag Heilbronn - Bücher über Meditation, Spiritualität, Mystik und Sufismus

Meditation

Interreligiöse Spiritualität

Persönlichkeitsentwicklung

Weisheitslehren

Mystik

Universaler Sufismus

 

  info@verlag-heilbronn.de 

 

Wir liefern gegen Rechnung

oder Bezahlung über PayPal

 


Wir freuen uns über Spenden für Übersetzungskosten, die wir über den Verkauf der Bücher nicht erwirtschaften können, ohne die Bücher sehr zu verteuern.